ENG

/

DE

»Die Musik spricht für sich allein.

 Vorausgesetzt wir geben ihr eine Chance.«

 

Yehudi Menuhin

Amerikanischer Geiger

Es heißt, das Leben ist kein Wunschkonzert. Wir behaupten das Gegenteil. Zumindest in Sachen klassischer Wiener Musik kann man Wünsche jetzt sehr angenehm erfüllt bekommen.

 

Die Agentur – WIENER WUNSCHKONZERT bürgt für prompte Vermittlung hochkarätiger Ensembles und Stars, die sich den Jahrhundertwerken der Wiener Klassik, von Lied und Arien bis zum Streichquartett oder Salonorchester mit viel Spielfreude annehmen. Unterhaltend und unkompliziert. In klassischer Konzert-situation oder als hochwertiges Ambient - Erlebnis ohne die Konversation zu stören. Einfach wie selbstverständlich. Diese alte Form des Entertainments ist heute beinahe zeitgeistig. Ideal um anspruchsvolle Gäste musikalisch zu verwöhnen.

 

Man könnte auch sagen: Wiener Klassik reloaded.

»Ohne Musik wär alles nichts.«

 

Wolfgang Amadeus Mozart

Österreichischer Komponist und Musiker

 

Österreich gilt weltweit als das Musikland. Gestern. Heute. Und auch morgen. Neben Salzburg ist dabei natürlich Wien die Stadt der großen Melodien. Hier trifft Tradition auf den Lifestyle des 21sten Jahrhundert.

 

Das spezielle Wiener Flair verwebt den Charme vergangener imperialer Epochen

mit Weltoffenheit und Neuen Ideen. Eine Konstante in allen diesen Entwicklungen

ist in jedem Fall immer auch Musik. Die Wiener Klassik spielt dabei eine wichtige, prägende Rolle. Sie repräsentiert Unterhaltung mit Haltung und hohem Genussfaktor.

 

Apropos: Wo wären Frank Sinatra oder Elton John ohne Mozart

oder Strauss?

Die Weltkarriere des aus Wien stammenden Violin-Solisten Benjamin Schmid begann 1992 nach Siegen bei bedeutenden, internationalen Wettbewerben. Seither ist er auf  allen großen Bühnen weltweit bei den berühmtesten Orchestern zu Gast. Seine solistische Qualität, die enorme Bandbreite seines Repertoires, sowie seine Möglichkeiten in Jazzimprovisation machen ihn zu einem Geiger von unverwechselbaren Profil.

 

Seine 50 CDs umfassenede Discographie hat zahlreiche internationale Preise und Auszeichnungen erhalten. Weltweit ausgestrahlte TV-Konzerte mit den Wiener Philharmonikern bei den Salzburger Festspielen sowie dem Sommernachtskonzert Schönbrunn erschienen als CD und DVD.

 

Weltweit ausgestrahlte Dokumentarfilme über den Solisten unterstreichen seinen außergewöhnlichen Rang. Im 2014 international verlegten Buch „Die großen Geiger des 20. Jahrhunderts“, von J.M. Molkou wird Bejamin Schmid als einer der 35 wichtigsten Geiger des Jahrhunderts portraitiert.

Kammersaenger Wolfgang Bankl

Kammersänger Wolfgang Bankl glänzte bereits in 74 Partien in mehr als 900 Vorstellungen an der Wiener Staatsoper.  Der gefeierte Bass-Bariton ist gefragter Gast an zahlreichen Opernhäusern und bei renommierten Festivals in aller Welt.

 

Darüberhinaus begeistert KS Bankl als Konzert- und Liedsänger.  Aus der umfassenden Sammlung seiner Einspielungen seien „Der Rosenkavalier“ unter Carlos Kleiber,  Schuberts „Winterreise“, sowie „Parsifal“ unter Christian Thielemann hervorgehoben.

Bariton Adrian Eröd

Der in Wien geborene Bariton Adrian Eröd singt neben seinem Stammhaus, der Wiener Staatsoper, bei den Salzburger- und Bayreuhter Festspielen, an der Semperoper Dresden, der Scala di Milano, der Opéra de Paris, der Chicago Lyric Opera, der Zürcher Oper und der National Opera in Tokyo.

 

Sein Repertoire umfasst Partien aus Opern von Mozart, Rossini,  Gounod, Wagner, und Britten.

Als Konzertsänger bestritt er umjubelte Auftritte beispielsweise mit den Wiener – und Berliner Philharmonikern und arbeitete mit Dirigenten wie Nikolaus Harnoncourt, Christian Thielemann, Riccardo Muti, Helmuth Rilling, Andris Nelsons und Sir Simon Rattle.

 

Adrian Eröds kürzlich auf CD erschienene Deutung Schuberts „Winterreise“ entspringt seiner großen Leidenschaft für den Liedgesang. Mit seinem Pianisten Helmut Deutsch gibt er regelmäßig Liederabende

 

 

Fotocredits: Nikolaus Karlinský

Wiener Aron Quartett

Das Wiener Aron Quartett ist auf den großen Bühnen der Welt zu Hause. Von der Carnegie Hall,  New York,  über den Musikverein Wien, bis zum Tschaikowsky-Konservatorium, Moskau. CD-Reihen und ein eigenes Festival ergänzen das Wirken der Künstler.

Mezzo-Sopranistin Angelika Kirschlager

Die österreichische Mezzo-Sopranistin Angelika Kirchschlager zählt international zu den herausragenden Sängerinnen ihres Fachs. Seit Jahren singt die gebürtige Salzburgerin an den großen Opern- und Konzerthäusern der Welt.

 

2007 wurde die Künstlerin zur seinerzeit jüngsten Kammersängerin der Wiener Staatsoper ernannt, 2009 zum Ehrenmitglied der Royal Academy of Music in London.

In ihrer Reihe von CD- und DVD Veröffentlichungen erhielt sie 2010 ihren vierten ECHO KLASSIK für ihre „Robert Schumann: Lieder“ Aufnahme, sowie den BBC Music Magazine Award 2013 für ihre Liszt Einspielung. Darüberhinaus ist sie GRAMMY Preisträgerin.

 

 

»Der große Künstler versteht es, eine Sache auf das Wesentliche zu reduzieren.«

 

Henri-Frédéric Amiel

Französischer Philosoph

Die Agentur Wiener Wunschkonzert arbeitet nur mit klassisch ausgebildeten Professionals. Kunst kommt da in jedem Fall von Können. Gepaart mit Virtuosität, Empathie und Freude ergibt dies ein sinnliches Klangerlebnis, welches auch höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Darüber hinaus macht es uns stolz, dass wir auch mit einer Reihe von großen Namen, Solisten wie Ensembles, arbeiten dürfen.

 

Es handelt sich dabei um wirkliche Stars, die weltweit auf Konzert- und Opernbühnen

das Publikum begeistern. Persönlichkeiten, die Kraft ihrer Kunst zu Marken wurden.

 

 

 

 

 

 

 

»Das Wiener Wunschkonzert bringt

Entertainment für Herz und Seele.«

 

Mathias Kawka-Rona

Österreichischer Kontrabassist und Agenturgründer

 

Die Agentur WIENER WUNSCHKONZERT wurde im Winter 2015 von Mathias Kawka-Rona gegründet. Das erklärte Ziel ist die Vermittlung exzellenter klassischer Musik, für exzellente Gelegenheiten und Anlässe.

 

Das kann die gehobene „typisch wienerische“ Unterhaltung im Hotel, der musikalische Höhepunkt einer Incentive- Reise, das Klassik Dinner im Sterne-Restaurant, die Soiree in den Prunkräumen oder der Abendausklang eines Kongresses genauso sein, wie eine Hochzeit, ein Festakt oder das feine Clubbing der etwas anderen Art. Die Angebote reichen von maßgeschneiderten Wunsch- Programmen bis zu vielfach erprobten und akklamierten Sets. Buchbar als musikalisches Hintergrunderlebnis oder als stilvoller Vortrag.

 

Dass dies auch wirklich immer passt, ist auf die Kompetenz und Expertise des Agenturgründers zurückzuführen. Einem echten Professional im Musikgeschäft der schon mit den Besten der Musikwelt  von den Wiener Philharmonikern bis zu den Wiener Symphonikern spielte und Erfolge feierte.

 

Seit dem Jahr 2000 ist er Mitglied im Tonkünstler Orchester.

Violin-Solist Benjamin Schmid
Akkordeonist Stefan Sterzinger
Mezzosopranistin Victoria Rona

„Ikone der Österreichischen Musik, Grandseigneur der Szene“ (Andreas Bovelino, Kurier);

 

Der Akkordeonist Stefan Sterzinger

wird als Urgestein der Wiener

Weltmusik gefeiert.

 

Seine Texte voll absurder Melancholie verschmelzen mit Klängen, die an eine Symphonie des Unfertigen, an die Virtuosität des Verletzlichen denken lassen. Der authentische Entertainer macht  sein Publikum zum Connaisseur der abgründigen Wiener Seele.

 

Hörprobe

Die Wiener Mezzosopranistin

Victoria Rona begeistert ihr Publikum sowohl mit dem wunderbar samtigen, runden Timbre ihrer Stimme, als auch mit ihrem energiegeladenen und humorvollen Temperament.

 

Engagements führten sie neben Österreich und Deutschland, nach China, Taiwan, Italien, Spanien und in die USA.

Wiener Kongress Quartett
Sopranistin Alexandra Scholik

Das Wiener Kongress Quartett

ist dank seiner vielfach akklamierten Einlagen, seinem enormen Repertoire-Umfang, sowie  seiner hingebungsvollen Art des Muszierens, für die Umrahmung von Veranstaltungen die allererste Wahl.

Nachdem die Austro-Französische Sopranistin Alexandra Scholik

den Internationalen Nico Dostal Wettbewerb, sowie den 2. Wienerlied und Operettenwettbewerb gewann, führten sie Engagements nach Frank-reich, Italien, Deutschland und Japan. Ihre sängerischen Erfolge in Wien und Salzburg sowohl als Liedinterpretin , als auch in den zentralen lyrischen Opern-Sopranpartien,  fanden in der Fach-presse große  Anerkennung.

 

Hörprobe 1

Hörprobe 2

»Im Wesen der Musik liegt es,

Freude zu bereiten.«

 

Aristoteles

Griechischer Philosoph

 

In den besten Hotels, bei den bedeutendsten Events sind Ensembles

der Agentur WIENER WUNSCHKONZERT der Garant für stimmiges Entertainment. Klassisch und authentisch.

 

Eine Fülle verschiedenster Ensemblevarianten - instrumental wie vokal - bieten sich

für die unterschiedlichsten Anlässe als perfekte musikalische Begleiter an. Von der Kombination einer Schauspieler- Lesung mit einem Streichquartett über Operngesang

mit Klavierbegleitung bis hin zu Wienerliedeinlagen, Schrammelquartetten,

konzertanten Liederabenden und Kammermusikprogrammen.

 

Galas, Hochzeiten, Feiern, Ehrungen, Konzerte oder musikalische Ambient-Events,

die Agentur Wiener Wunschkonzert ist immer in der Lage den stimmigen

Musikbeitrag vorzuschlagen.

»Vielen Dank für den gelungenen Abend! Dank Wiener Wunschkonzert wurde er zu einer barocken Party.«

 

 Gast der LEGO Firmenfeier

im Februar 2016 im Palais Schönburg-Hartenstein in Wien

Mehr Inhalt folgt demnächst.

Mathias Kawka-Rona

Rainergasse 27/2/21, 1040 Wien

 

 

Tel.: +43 664 884 170 40

wienerwunschkonzert@gmail.com

UID: ATU 62819007

wienerwunschkonzert.com

Submitting Form...

The server encountered an error.

Form received.